Neue Schule für Klarinette Deutsches System / Boehm-System – Ein zweibändiges Lehrwerk für Unterricht und Selbststudium Band 1 mit CD (DV 30070)

28,90 (as of 18. August 2018, 1:41)

Seit 1968 bzw. 1973 haben Tausende von Klarinettisten nach Ewald Kochs „Schule für Klarinette“ ihr Instrument erlernt. Die Vielzahl der Hinweise und Anregungen bewogen Autor und Verlag zu einer grundlegenden Überarbeitung – das fundierte Standardwerk wird also weiterhin Maßstäbe setzen.
Das stilistische Spektrum ist nun noch weiter gefächert: neben klassischen und zeitgenössischen Kompositionen hat auch die internationale Folklore, einschließlich Blues, Spiritual, Klezmer und Latin, einen großen Anteil an der Literaturauswahl. Durch die vielen Duette ist die Klarinettenschule auch besonders gut für den Gruppenunterricht geeignet.
Band I enthält eine CD, auf der sich 27 beliebte Spielstücke für Klarinette und Klavier befinden. Diese Stücke demonstrieren die ganze stilistische Bandbreite zwischen Barock und Pink Panther. Sie sind in zwei Versionen eingespielt: 1. als Hörinformation komplett für Klarinette und Klavier, und 2. nur mit der Klavierbegleitung, um dem Klarinettisten das eigene Musizieren zu ermöglichen.

Beschreibung

Musikliteratur
Seit 1968 bzw. 1973 haben Tausende von Klarinettisten nach Ewald Kochs „Schule für Klarinette“ ihr Instrument erlernt. Die Vielzahl der Hinweise und Anregungen bewogen Autor und Verlag zu einer grundlegenden Überarbeitung – das fundierte Standardwerk wird also weiterhin Maßstäbe setzen.
Das stilistische Spektrum ist nun noch weiter gefächert: neben klassischen und zeitgenössischen Kompositionen hat auch die internationale Folklore, einschließlich Blues, Spiritual, Klezmer und Latin, einen großen Anteil an der Literaturauswahl. Durch die vielen Duette ist die Klarinettenschule auch besonders gut für den Gruppenunterricht geeignet.
Band I enthält eine CD, auf der sich 27 beliebte Spielstücke für Klarinette und Klavier befinden. Diese Stücke demonstrieren die ganze stilistische Bandbreite zwischen Barock und Pink Panther. Sie sind in zwei Versionen eingespielt: 1. als Hörinformation komplett für Klarinette und Klavier, und 2. nur mit der Klavierbegleitung, um dem Klarinettisten das eigene Musizieren zu ermöglichen.