INVOTONE MX6 Kleinmischpult Mixer

65,00 (as of 2. Februar 2019, 20:17)

6-Kanal-PA- und Studio-Mischpult mit 2 Mono- und 2 Stereokanälen
Eingangsmöglichkeiten für Mikrofon und Instrumente
Klinken-Ausgänge zur Anbindung der Verstärkersektion oder eines Rekorders

Beschreibung

Solides Mehrkanal-Mischpult mit 6 separat regelbaren Kanälen.

2 Mikrofon- / Monokanäle mit zuschaltbarer 48V-Phantomspeisung für den Betrieb
von Kondensator-Mikrofonen und kanalweise regelbarem 3-Band-EQ.

Die ultrakompakten Mischpulte der Invotone MX Serie zeichnen sich
durch ihre robuste Bauweise und ein stabiles Chassis aus. Die Audiowerte und
Klangregelung sind für Mixer dieser Klasse äußerst ansprechend.

Das 6-Kanal-Mischpult Invotone MX6 verfügt über zuschaltbare
Phantom Power um Kondensator-Mikrofone zu betreiben und erlaubt den Anschluss von
Effektgeräten.

Das per 3-Band-Equalizer optimierte Ausgangssignal kann über Klinke-Ausgänge an
die Verstärkersektion oder das Aufnahmegerät übergeben werden.

Eigenschaften

Anschlüsse: 2 x XLR-Mikrofon-Eingang, 2 x 6,3mm-Klinke-Line-Eingang, 2 x Stereo-Satz
  6,3mm-Mono-Klinke-Eingang, Stereo-Cinch-Tape-Eingang, Stereo-Satz 6,3mm-Klinke-AUX-Return-Eingang,
  1x 6,3mm-Klinke-Kopfhörer-Ausgang, Stereo-Satz 6,3mm-Klinke-Main-Out-Ausgang,
  Stereo-Satz 6,3mm-CTRL-RM-Ausgang, Stereo-Cinch-Record-Ausgang, 6,3mm-Mono-Klinke-Aux-Send-Ausgang
  kanalweise regelbarer 3-Band-Equalizer
EQ-Klangregelung High: 15dB / 12 kHz
EQ-Klangregelung Mid: 15dB / 2,5 kHz
EQ-Klangregelung Low: 15dB / 80 Hz
Gain für Monokanäle einzeln regelbar
Signalweiterleitung an Effektgerät kanalweise regelbar
Level und Balance/Pan kanalweise regelbar
Schalter für Tape to CTRL RM/ Phones / Tape to Mix zur Steuerung des Tape-In-Signals
Schalter zur Aktivierung der Phantom Power
kanalweise Peak-LED-Anzeige
Impedanz (Main Output): 120 ohm

Lieferumfang

Gerät
Netzteil
deutschsprachige Bedienungsanleitung

Abmessungen

25 x 3,6 x 18,2 cm
Gewicht: ca. 1,24 kg
6-Kanal-PA- und Studio-Mischpult mit 2 Mono- und 2 Stereokanälen
Eingangsmöglichkeiten für Mikrofon und Instrumente
Klinken-Ausgänge zur Anbindung der Verstärkersektion oder eines Rekorders
AUX Send/Return Mechanismus für den Anschluss von Effektgeräten
+48V Phantomspeisung – zur Nutzung von Kondensatormikrofonen